Offener Brief an das Schweizer Fernsehen

Dass das Schweizer Fernsehen einen Teil ihres Programmes auch online anbietet, finde ich toll. Was ich jedoch nicht so toll finde, ist die Wahl des Formates. Das RealMedia-Format ist proprietär und nur für eine beschränkte Anzahl von Betriebssystemen verfügbar. Da das Schweizer Fernsehen ein öffentlich-rechtlicher Sender ist, sollte der Zugriff auf das Programm jedoch auch einer möglichst breiten Bevölkerungsgruppe zur Verfügung gestellt werden.
Die ausschliessliche Verwendung von RealMedia läuft dem jedoch direkt zuwider. Es würde mich daher äusserst freuen, wenn Sie ihr Programm auch in offenen Formaten zur Verfügung stellen könnten. Als Möglichkeit präsentier sich die Kombination von Ogg Vorbis/Ogg Theora.

Ogg Vorbis (Audiokompression) und Ogg Theora (Videokompression) sind beides frei verfügbare Formate. Ihre Verwendung unterliegt keiner Beschränkung, sie können kostenlos und gebührenfrei benutzt werden. Aufgrund ihrer Quelloffenheit und freien Lizenzen, unter welchen die beiden Formate zur Verfügung gestellt werden, stehen die Formaute für sämtliche Betriebssysteme und Formate zur Verfügung. Die Verbreitung des vom Schweizer Fernsehen produzierten Videomaterials würde daher nicht mehr von den Entscheidungen einer Drittfirma abhängen.

Advertisements

No comments yet

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: