Bhutto tot – Musharaf will gegen Terroristen vorgehen?

Bhutto ist tot, getötet im Anschluss an eine Wahrveranstaltung. Der Attentäter sprengte sich daraufhin in die Luft und tötete dabei weitere Menschen mit in den Tod. Insgesammt wurden wohl 20 bis 22 Menschen getötet.

Für einmal verurteilen sowohl die Vereinigten Staaten wie auch Russland die Tat. Die pakistanische Demokratiebewegung gerät ins Stocken. Und Musharraf? Er lacht sich ins Fäustchen. Natürlich verurteilt auch er die Tat. Und im Tenor des “Kampfs gegen den Terror” wird er wohl schon bald erste Gesetzesänderungen und neue Gesetze verkünden, mit dem alleinigen Ziel, sich selbst mehr Macht zu verschaffen. Ob Musharraf selbst den Mord in Auftrag gegeben hat? Wer weiss, vielleicht wird die Zukunft darauf Antwort gegen. Die Frage, ob sich die Drahtzieher vielleicht nicht selbst ins Fleisch geschnitten haben, als sie Bhutto zu einer Märtyrerin gemacht haben, bleibt ebenfalls vorerst noch offen.

Advertisements

No comments yet

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: